Auf dem Bild sehen Sie bei der Übergabe des Schecks von links: Barbara Nehling, BayME-Geschäftsführer Ofr. Franz Brosch, 1. Bürgermeister Fred Köhlerschmidt, Dr. Hartmut Trier, Johannes Grünwald und Vertrauensfrau Renate Rosenbauer.
 
S&T spendet 5.000 Euro an Kindergarten
Sprösslinge des Sophienheim-Kindergartens in Michelau haben allen Grund zur Freude. Mit einer Spende der Kunststoff-Technik Scherer & Trier von 5.000 Euro sollen die dringend notwendigen Renovierungsarbeiten des Hauses unterstützt werden. Den entsprechenden Scheck erhielt Scherer & Trier zwei Wochen zuvor anlässlich der Ehrung als 1.000 Mitglied des Unternehmensverbandes BayME.

Als Willkommensgruß hatten sich die Mädchen und Jungen des Kindergartens zusammen mit ihrer Leiterin, Barbara Nehling, etwas Besonderes ausgedacht. Beim Empfang trugen sie ein kurzes Begrüßungslied vor und übergaben außerdem ein selbst gebasteltes Geschenk an Dr. Trier (siehe Bild rechts).

Wir haben erkannt, dass die Zukunft in unseren Kindern liegt“, unterstrich Trier in seiner Ansprache. Daher sollte man, so gut es geht, in die Bildung und Ausbildung investieren, meinte das Mitglied der Geschäftführung des Michelauer Automobilzulieferers. Gerade in Zeiten, in denen die Kassen der Kommunen so knapp sind, kommt jede Unterstützung recht, ergänzte Johannes Grünwald, Dekan der Michelauer Kirchengemeinde, in seiner Dankesrede.

Die Sanierung des Kindergartens soll Anfang 2005 beginnen und den Kindergarten auf einen personal- und kindergerechten Standard bringen.
 






 




published
2003/11/20



Diese Seite drucken