Scherer & Trier im DSF
Im Rahmen der Sendereihe "Die Automacher", welche einmal wöchentlich im Deutschen Sportfernsehen (DSF) ausgestrahlt wird, konnte Scherer & Trier mit einer Reportage auf sich aufmerksam machen.

Spannend, informativ und unterhaltsam präsentiert des halbstündige Magazin „Die Automacher“ die Entstehung eines PKW von seiner Planung bis hin zur Endabnahme. Und liefert die Antworten auf Fragen, die alle Auto-Interessierten beschäftigen: Wie funktionieren Motoren, Getriebe, Stoßdämpfer und Airbags? Wie werden Fahrzeuge getestet und deren Sicherheitsstandards überprüft? Welche Werkstoffe werden heutzutage beim Autobau verwendet?....
  ... Genau hier kommt Scherer & Trier, Spezialist für Kunststoff-Technik, ins Spiel: Was können heutzutage Kunststoffe rund ums Auto leisten? Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich in Zukunft für den Werkstoff Kunststoff? Welche Vorteile ergeben sich im Hinblick auf das 3-Liter-Auto? Inwieweit dienen hochwertige Kunststoffprodukte bereits heute als Designelement? Wo liegt die Zukunft?...

Diese und weitere Fragen beantwortet der Beitrag von Scherer & Trier im DSF ...
 
 




published
2002/12/11



Diese Seite drucken